Zusammenarbeit mit Unternehmen

Die Zusammenarbeit mit Unternehmen oder Geschäftsorganisationen kann einen finanziellen und nicht finanziellen Charakter annehmen.

Die finanzielle Zusammenarbeit besteht u.a. in der Finanzierung oder Beihilfe zur Finanzierung von Projekten oder Veranstaltungen der Stiftung. Die Stiftung kann dank Spenden langfristige Maßnahmen planen. Das Unternehmen kann auch die Eigenleistung der Stiftung sicherstellen, wenn sie sich um einen Zuschuss aus Mitteln der Europäischen Union bewirbt. Das Unternehmen kann laufende Rechnungen aus der Stiftungstätigkeit begleichen.

Die nicht finanzielle Zusammenarbeit kann u.a. in der Ausstattung der Büros der Stiftung, Überlassung von Büroräumen, Rechtsberatung, Geschäftsberatung, vom Arbeitgeber unterstützten Freiwilligentätigkeit bestehen. Das Unternehmen kann uns seine Produkte oder Dienstleistungen zur Umsetzung der Ziele der Stiftung übergeben.

Vorteile für das Unternehmen:

  • Verbesserung des Images, als ein Unternehmen, das Kunst und behinderte Künstler sowie Senioren unterstützt
  • Wettbewerbsfähigkeit, Steigerung des gesellschaftlichen Vertrauens, Verbesserung des Rufs, auch innerhalb der Firma
  • Das Logo des Unternehmens wird auf der Website der Stiftung unter „Wir werden unterstützt von“ und auf dem Werbematerial der Stiftung veröffentlicht
  • Die Vertreter des Partners werden zu Events der Stiftung eingeladen
  • Das Firmenlogo und das Werbematerial des Partners werden von der Stiftung bei Konferenzen, Vorlesungen oder Wettbewerben, Ausstellungen und untypischen Vorführungen exponiert
Strona używa cookies Dowiedź się więcej